Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


diversity

Diversity

engl.: diversity → die Verschiedenheit

aufgrund von Mehrwegeausbreitung empfängt eine Basisstation normalerweise von einem Mobiltelefon mehrere Signale auf unterschiedlichen Wegen, welche sich gegenseitig überlagern und ggf. negativ beeinflussen. Diversity bedeutet nun die Benutzung von mindestens zwei solcher empfangenen Summensignale um die Qualität des Empfangssignals zu verbessern. Hierzu verwendet man üblicherweise mindestens zwei Antennen. Man unterscheidet zwischen 'Space Diversity', d.h. mehrere Antennen, die einige (mindestens 10) Wellenlängen weit voneinander entfernt sind, und 'Polarisation Diversity', d.h. mehrere Antennen (die sich auch in einem Antennengehäuse befinden können), deren Polarisationsrichtungen um 90° gegeneinander verdreht sind.

Aufgrund der Vorteile die PD gg. SD bietet wird bei den meisten Netzbetreibern fast nur noch PD verwendet

diversity.txt · Zuletzt geändert: 2009/02/03 22:15 (Externe Bearbeitung)