Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


zellatmung

Zellatmung

das Phänomen der Zellatmung ist typischerweise in CDMA-Netzen wie UMTS zu beobachten. Es rührt daher daß mit steigender Teilnehmerzahl innerhalb einer Zelle die Interferenzen zunehmen und daher die maximale Entfernung zwischen NodeB und UE, bei der mit maximaler Sendeleistung gerade noch das erforderliche Signal/Rausch-Verhältnis erreicht werden kann, abnimmt. Der Zellradius verändert sich also entgegengesetzt zur Zahl der aktiven Teilnehmer, die Zelle 'atmet'.

zellatmung.txt · Zuletzt geändert: 2009/02/05 23:27 (Externe Bearbeitung)